Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Philipp Brucker


Schreibt Lyrik, Erzählungen, Mundartgedichte, Mundartgeschichten und journalistische Arbeiten
Wohnort Lahr

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Dr. phil.
Geburtsdatum 2.9.1924
Geburtsort Lahr/Schwarzwald
Beruf Oberbürgermeister a. D.
Laufbahn Kriegsabitur 1942, Kriegseinsatz und Gefangenschaft 1942-1948, Studium der Germanistik und Kunstgeschichte 1949-1954, Promotion Dr. phil., 1954-1961 Lokalredakteur Lahrer Zeitung, 1961-1981 Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Lahr

Werke


Erstling

Mundartglosse (in: Lahrer Zeitung, 1950)


Bücher (24) Anzeigen


Herausgeber/Mitherausgeber

Das Philipp-Brucker-Weihnachtsbuch, Kaufmann, Lahr 2006


Tonträger (4)

Alemannische Geschichten für großi und chlini Lüt, Mit Sprachbildern von 10 Autoren, Christophorus, Freiburg

d'Gälfiäßler drädde uff un dr Brucker, Gälfiässler

Fir d´Wihnachtszit, mit René Egles, Alemannischer Freundeskreis vun hiwe un driwe, 2000

Jo, Pfiffedeckel, Geschichten und Gedichte in alemannischer Mundart, Gälfiässler Records 1989


Beiträge

Augenblicke, in: Karl List, Offonis Cella, Die Reichsabtei Schuttern 603-1806, Kaufmann, Lahr 1988


Fremdsprachlich

Gestern und heute, Ein Gang durch die Lahrer Altstadt, französ., Hier et aujourd'hui, Promenade dans la vieille ville de Lahr, engl., Yesterday and today, A walk through the old city of Lahr, 1979, beide: Schauenburg, Lahr

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z