Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Elke Gerhold-Knittel


Schreibt Geschichten für kleine Kinder. Erzählungen für Klein und Groß vorwiegend mit landeskundlichem Bezug, in letzter Zeit immer mehr im kulinarischen Bereich, gelegentlich auch über magische Bräuche.
Pseudonym Elke Knittel
Wohnort Stuttgart
Veranstaltungsthemen Dia-Vorträge über Gutsle und Weihnachtsbräuche
Vorträge über Liebeszauber und Kräutermagie
Vorträge über Maultaschen, Brezeln, Spätzle...

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Dr. phil.
Geburtsname Knittel
Geburtsdatum 14.1.1946
Geburtsort Stuttgart-Bad Cannstatt
Beruf Oberkonservatorin
Laufbahn Studium der Kunstgeschichte, Archäologie, Pädagogik und Publizistik an der Freien Universität, Berlin. Abschluss mit Promotion bei Prof. Juneke über Die Rolle von Gartenhaus und Laube im Garten der Jahrhundertwende. Beginn einer Museumslaufbahn mit Volontariat im Württembergischen Landesmuseum Stuttgart. Heute Leitung der Abteilung für Presse, Marketing, Event und Pädagogik.Wichtigste Ausstellungen: Die Zeit der Staufer (1977), Ph.M.Hahn - Weltmaschinen, MEISTERWERKE MASSENHAFT - Die Bildhauerwerkstatt des Niklaus Weckmann und die Malerei in Ulm um 1500, Schwäbische Tüftler, Kaffeeklatsch, Knopf-Ausstellung, Zünfte in Württemberg, Vorderösterreich - Die Schwanzfeder des Kaiseradlers usw.
Mitglied VS
Veröffentlichungen zur Person

laufend Berichte über Elke Knittel in der Tagespresse


Werke


Erstling

Der Frieder, der Graf und die Laugenbrezel mit selbstkomponiertem Brezel-Lied, Stuttgart 1986 (6. Aufl. 2000)


Bücher (7)

Der schwarze Veri - eine wahre Räubergeschichte aus napoleonischer Zeit, Stuttgart 1995

Gleich morgens um acht - hab ich einen Schneemann gemacht, Stuttgart 1986

Springerles Back-Lust - eine sehr persönliche Geschichte von Elke Knittel, Stuttgart 1995

Uli, der Hund, Stuttgart 1986

Weihnachtsgebäck. Traditionsrezepte aus Württemberg, Stuttgart 1997

Wie Jakob die Maultasche erfand mit selbstkomponiertem Maultaschen-Lied, Stuttgart 1986

Zum Reinbeißen schön... Gebäcke am Christbaum, Stuttgart 1996


Beiträge (9)

Chrissi hat das Christkind gesehen, in: Kinderzeitschrift "Bussi Bär" 1986

Das schönste Krokodil vom Nil, in: Kinderzeitschrift "Bussi Bär" 1986

Der rote Knopf, in: Kinderzeitschrift "Bussi Bär" 1987

Der Weihnachtsduft, in: "Schönes Schwaben" 1999

Die Brezel als Fastenspeise und Glückssymbol, in: "Schönes Schwaben" 1997

Die Silberente, in: Kinderzeitschrift "Bussi Bär" 1986

Peter und der Wind, in: Kinderzeitschrift "Bussi Bär" 1987

Ulmer Schwörmontag, in: "Schönes Schwaben" 1997

Weihnachtsgebäck am Christbaum - zum Reinbeißen schön..., in: "Schönes Schwaben" 1996


Rundfunkbeiträge (3)

Die Brezel als Fastenspeise und Glückssymbol, SWR

Liebeszauber, SWR

Maultaschen und Fastenspeisen, SWR


Fernsehbeiträge (8)

Die Brezel als Fastenspeise und Glückssymbol, B-TV

Kräuter und deren Verwendung in der Küche, in der Medizin un im Brauchtum, SWR

Kräuterspaziergang, Sat1

Springerle-Backen und Vergolden, SWR

Springerle-Backen, Sat1

Vom Zauber des Zaubers, B-TV

Weihnachtsgebäck - Anfänge des Christbaums, SWR

Weihnachtsgebäck, B-TV


Fremdsprachlich

Geschichten in der Kinderzeitschrift "Bussi Bär" in Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z