Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Rudolf Mahler


Schreibt Fachbücher, Fachaufsätze
Wohnort Eningen unter Achalm

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Studienrat i.K.
Geburtsdatum 2.12.1957
Geburtsort Reutlingen
Beruf Gymnasiallehrer
Laufbahn Studium der Germanistik und Evangelischen Theologie sowie (als Begleitfach) der Pädagogik/Pädagogischen Psychologie an der Universität Tübingen, Erstes Staatsexamen, Referendariat an Gymnasien in Sindelfingen und Kirchheim/Teck, Zweites Staatsexamen, Wissenschaftlicher Mitarbeiter bei der Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland und Berlin-West (Stuttgart). Bildungs- und Öffentlichkeitsreferent, dann Theologischer Vorstand des Diakonissenmutterhauses der Olgaschwestern in Stuttgart, Dozent für Ethik, Kommunikation und Pädagogik an der Krankenpflegeschule am Karl-Olga-Krankenhaus in Stuttgart, in den Fachweiterbildungen für Anästhesie und Intensivpflege, Pädiatrische Intensivpflege sowie den Operationsdienst am Klinikum Stuttgart, seit 2003 am Evangelischen Bildungszentrum für Gesundheitsberufe Stuttgart, seit 2011 zugleich Deutsch- und Religionslehrer am Peter-Härtling-Gymnasium in Nürtingen.
Mitglied Deutscher Germanistenverband

Werke


Bücher (4)

Anstöße. Gedanken zu religiösen Gedichten aus vier Jahrhunderten, Backnang: Jahrbuch Verlag 2004

Auf den Punkt gebracht. Professionell kommunizieren, Thieme Verlag, Stuttgart-New York 1999 (Basiswissen Pflege)

Das Altarkreuz in der Kapelle des Diakonissenmutterhauses der Olgaschwestern in Stuttgart. Seine theologische und kunstgeschichtliche Einordnung, Stuttgart: Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 2006

Gedenkbuch für unsere Schwestern, Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart, Stuttgart 1989


Herausgeber/Mitherausgeber (6)

"Gott sendet seine Güte und Treue". Der Weg des Diakonissenmutterhauses der Olgaschwestern von 1976 bis 2001, Stuttgart: Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 2003

Biblische Schlüsseltexte zur Diakonie mit Bildern aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart und dem Karl-Olga-Krankenhaus, Backnang: Jahrbuch-Verlag 2005

Daser, Irmgard: Gedichte zu allerlei Anlässen im Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern. Hochdeutsch und schwäbisch, Stuttgart: Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 2007

Hedwig Reinhardt: Tobias, hg. im Auftrag des Diakonissenmutterhauses der Olgaschwestern in Stuttgart, Backnang: Jahrbuch-Verlag 2008

Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart, seit 88, 2/3, 1987

Unser Leitbild, Stuttgart: Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 2003


Beiträge (20)

130 Jahre Evangelischer Krankenpflegeverein Ludwigsburg. 118 Jahre prägten die Olgaschwestern die Krankenpflege in der Stadt, in: Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart e.V. 107, 2, 2006, S. 16-18

Anne-Marie Haedke - Erfahrungen aus einer Landesstelle (Braunschweig), in: Ingo Holzapfel (Hg.): Zeitzeugen berichten. Zur Geschichte der evangelischen Jugendarbeit von 1930 bis 1950, Stuttgart 1992 (aej-Studienband 16), S. 77-94

Brauchen Schülerinnen und Schüler der Gesundheits- und Krankenpflege Religionsunterricht? - Überlegungen zu einer aktuellen Frage, in: Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 106, 1, 2005, S. 22-25

Ethik in Pflege und Medizin, Kranken- und Altenhilfe I: Wozu brauchen wir Ethik - Einige Vorüberlegungen, in: Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 98, 1, 1997, S. 14-19

Ethik in Pflege und Medizin, Kranken- und Altenhilfe II: Die helfende Beziehung - Ethik als berufliche Aufgabe, in: Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 98, 2, 1997, S. 15-19

Ethik in Pflege und Medizin, Kranken- und Altenhilfe III: Miteinander arbeiten - Ethik für diakonische Unternehmen , in: Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 98, 3, 1997, S. 12-18

Ethik in Pflege und Medizin, Kranken- und Altenhilfe IV: Schöne neue Welt oder: biomedizinischer Fortschritt, Bioethik und Menschenwürde, in: Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 99, 1, 1998, S. 12-16

Fortbildung im Werk. Aufgaben und Ziele, in: Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 92, 3, 1991, S. 14-18

Fortbildung in einer evangelischen Einrichtung. Beispiel: Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart, in: Feder. Forum des Evangelischen Schulwerks in Württemberg 4, 6/7, 1992, S. 49f.

Gause, Ute, Lissner, Cordula (Hrg.): Kosmos Diakonissenmutterhaus. Geschichte und Gemeinschaft. Historisch-theologische Genderforschung, Bd. 1, Leipzig, Evangelische Verlagsanstalt 2005, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte 117, 1, 2006, S. 125f.

Gott sende(t) seine Güte und Treue - Psalm 57, in: Rudolf Mahler (Hg.): Biblische Schlüsseltexte zur Diakonie mit Bildern aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart und dem Karl-Olga-Krankenhaus, Backnang: Jahrbuch-Verlag 2005, S. 7-15

Hedwig Reinhardt - Diakonisse, Künstlerin, Pädagogin, in: Hedwig Reinhardt: Tobias, hg. Rudolf Mahler, Backnang: Jahrbuch-Verlag 2008, S. I-VI

Plädoyer für einen berufsbezogenen Deutschunterricht, in: PflegePädagogik. Das europäische Magazin für Lehrerinnen und Lehrer für Gesundheits- und Sozialberufe 8, 2, 1998, S. 29-33

Projekt "Zeitzeugen". Lernen aus der Geschichte, in: evangelische jugend information 37, 5, hg. Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in der Bundesrepublik Deutschland und Berlin-West, 1987, S. 26f.

Sprachkompetenz in der Pflege gefragt. Krankenpflegeschule fördert schriftliche Kommunikationsfähigkeit, in: Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 100, 1, 1999, S. 13-15

Suche nach gangbaren Wegen (1986-2001), in: Rudolf Mahler (Hg.): "Gott sendet seine Güte und Treue". Der Weg des Diakonissenmutterhauses der Olgaschwestern von 1976 bis 2001, Stuttgart: Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 2003, S. 29-55

Theologen in der Frühzeit der Olgaschwestern - 1. Teil: Vor 200 Jahren geboren: Pfarrer D.Dr. Christoph Ulrich Hahn, in: Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart e.V. Jg. 106, H. 2, 2005, S. 18-23

Theologen in der Frühzeit der Olgaschwestern - 2. Teil: Dr. Paul Wurster. Der spätere Theologieprofessor betreute als Heilbronner Stadtpfarrer die Olgaschwesternschaft, in: Olgabriefe. Jg. 107, H. 1, 2006, S. 19-24

Unsere pädagogische Konzeption, in: 125 Jahre Krankenpflegeschule am Karl-Olga-Krankenhaus, Stuttgart: Karl-Olga-Krankenhaus 1997, S. 14f.

Zum Verhältnis von Sprache und Pflege - Leseempfehlungen, in: Olgabriefe. Mitteilungen aus dem Diakonissenmutterhaus der Olgaschwestern in Stuttgart 100, 1, 1999, S. 16


Freitext

Olgatexte http://www.olgatexte.de

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z