Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Petra Garski-Hoffmann


Schreibt Fachbücher, journalistische Arbeiten
Wohnort Nürtingen

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel M. A.
Geburtsname Garski
Geburtsdatum 17.8.1962
Geburtsort Ludwigsburg
Beruf Historikerin
Laufbahn Studium der Neueren deutschen Literatur, neueren und mittelalterlichen Geschichte, anschließend als Historikerin bei verschiedenen Museen, Städten, Gemeinden und Institutionen in den Landkreisen Tuttlingen, Tübingen und Esslingen angestellt, 2004: Gründung des Geschichtsbüros Garski-Hoffmann
Mitglied Bundesverband freiberuflicher Kulturwissenschaftler e. V., Leiterin der Frauengeschichtswerkstatt der VHS Nürtingen

Werke


Erstling

Zwischen Frustration und Utopie - Zur Geschichte der Soziokultur, in: Protest - Kultur: 20 Jahre Club Kuckucksei, Nürtingen 1990


Bücher (3)

150 Jahre Unabhängigkeit - 150 Jahre Zukunft: Papierfabrik Scheufelen 1855 - 2005, Unterlenningen 2005

400 Jahre Nürtinger Maientag. Ein Kinder- und Heimatfest im Wandel der Zeit, Nürtingen/Frickenhausen 2002

Wie's früher war in Neckartenzlingen. Erinnerungen, Bilder, Dokumente, Nürtingen/Frickenhausen 2004


Herausgeber/Mitherausgeber (2)

"Ohne Kunst hätte ich nicht leben können". Nürtinger Künstlerinnen, Künstlermütter, Künstlerfrauen, Nürtingen/Frickenhausen 2005 (Nürtinger Frauenspuren Bd. 2, Schriftenreihe der Frauengeschichtswerkstatt Nürtingen)

"Wir hatten alle eine Vision". Nürtinger Frauen im Fürsorgewesen, Nürtingen/Frickenhausen 2003 (Nürtinger Frauenspuren Bd. 1)


Beiträge (13)

"Beim Hexentanz aufm Roßdorf" - Hexen und Hexenprozesse in Nürtingen, in: Nürtinger Bürgerkalender 1996

"Die Liebesthätigkeit ist hier sehr rege". Fürsorgewesen und Frauenfrage bis Anfang des 20. Jahrhunderts, in: Nürtinger Frauenspuren Bd. 1

"Genies fallen nicht vom Himmel". Frauen auf dem Weg zur künstlerischen Profession, in: Nürtinger Frauenspuren Bd.2

"Theils aus Angst, theils zu des Kinds vermeintem Besten". Kindsmordprozesse in Nürtingen, in: In der Schul und auf der Gaß. Nürtinger Kindheitsgeschichte(n), hg. von der Geschichtswerkstatt der vhs Nürtingen und dem Stadtmuseum Nürtingen, 1997

"Zur geistigen Erneuerung": Die Gründung des Volksbildungswerkes vor 50 Jahren, in: Nürtinger Jahrbuch, Nürtingen 1998

(Gemeinsam mit Barbara Leib-Weiner:) Nichts erwarten, heißt alles erhalten: Hildegard Ruoff, in: Nürtinger Frauenspuren Bd. 2

Beinahe wäre sie in Nürtingen geblieben. Neue Lebensgeschichte der Schriftstellerin und Politikerin Anna Haag, in: Nürtinger Zeitung v. 13. März 2004

Die Wüstung Altendickingen, in: 850 Jahre Ofterdingen

Ofterdingen im 19. und 20. Jahrhundert, in: Gerhard Kittelberger (Hg.), 850 Jahre Ofterdingen im Steinlachtal, Ofterdingen 2000

Sie hat die Kunstwelt nach Nürtingen geholt: Gustel Pfänder, in: Nürtinger Frauenspuren Bd. 2

Vom Rutengang und Honoratiorenbankett zum Kinder- und Heimatfest - 400 Jahre Nürtinger Maientag, in: Schwäbische Heimat 2002/2

Wie man in Bamberg eine Familie auslöschte. Hexenwahn als Machtinstrument, in: Schwarzwälder Bote v. 4. Januar 1992

Zahlreiche Beiträge in: Wolfgang Sannwald (Hg.), Die Geschichte von Bodelshausen Bd. 1 u. 2, Tübingen 2000 u. 2003

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z