Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Rudi Schweikert


Schreibt Sachbücher, Essays, literaturwissenschaftliche Untersuchungen, journalistische Arbeiten
Wohnort Mannheim

Weitere Angaben

Geburtsdatum 4.1.1952
Geburtsort Mannheim
Beruf freier Lektor, wissenschaftlicher Publizist
Laufbahn Studium Germanistik und Philosophie, wissenschaftlicher Mitarbeiter, freiberufliche Tätigkeiten (Verlagsmitarbeit, u. a. Suhrkamp, Insel, Deutscher Klassiker Verlag, Jüdischer Verlag, Hanser, Hoffmann und Campe, Büchergilde Gutenberg, Artemis & Winkler, Greno, Haffmans, Matthes & Seitz Berlin, Wallstein, über 30 Verlage)
Mitglied PEN-Zentrum Deutschland, Freie Akademie der Künste Rhein-Neckar
Auszeichnung Sonderpreis des Kurd-Laßwitz-Preises 1998, Wilhelm-Michels-Preis 2006, Temporamores-Award 2010
Veröffentlichungen zur Person

Hans Wollschläger: Liebhaber des Logos. In: Ders.: Von Sternen und Schnuppen, Bd. 2, Wallstein, Göttingen 2006, S. 261-270

Reinhold Wolff: Zum Geleit. In: Rudi Schweikert: "Durch eegenes Ingenium zusammengesetzt". Studien zur Arbeitsweise Karl Mays aus fünfundzwanzig Jahren, Hansa, Husum 2017, S. 13-17

Schriftenverzeichnis: Litus arare. Bibliographie Rudi Schweikert, Bangert & Metzler, Wiesenbach 2002

Thomas Groß: Besuch bei Randgestalten (Porträt), Mannheimer Morgen vom 15.12.2010, S. 27 u. a.


Werke


Bücher (13)

"Durch eegenes Ingenium zusammengesetzt". Studien zur Arbeitsweise Karl Mays aus fünfundzwanzig Jahren. Hansa, Husum 2017

Karl Mays Erzählung "Robert Surcouf". Quellen und Kontexte. Karl-May-Gesellschaft, Radebeul 2013

"Ihr kennt meinen Namen, Sir?". Studien zur Namengebung bei Karl May, Karl-May-Gesellschaft, Hamburg 2006

"Pierer"-Naschereien. Übernahmen aus dem Lexikon bei Karl May, Karl-May-Gesellschaft, Hamburg,2007

Arno Schmidt und Sir Galahad, Bangert & Metzler, Frankfurt a. M. und Wiesenbach 1995

Arno Schmidts Lauban, edition text + kritik, München 1990

Besuch bei Beireis. Arno Schmidts Beschäftigung mit dem Helmstedter Hofrat, edition text + kritik, München 2010

Das gewandelte Lexikon, Bangert & Metzler, Wiesenbach 2002

Die Jules-Verne-Welten in Arno Schmidts "Die Schule der Atheisten", edition text + kritik, München 2009

Germanistisches Elend, Bangert & Metzler, Frankfurt a. M. 1985

Kurd Laßwitz - Eine illustrierte Bibliografie seiner Werke, DvR, Lüneburg 2010

Mekka, Damaskus, Baalbek. Schilderungen Karl Mays und ihre Quellen, Karl-May-Gesellschaft 2009

Reisen in Lothringen und im Rheinisch-Pfälzischen. Drei Hörspiel-Divertimenti um Karl May, Karl-May-Gesellschaft, Hamburg 1994


Herausgeber/Mitherausgeber (12)

Blätter der Rilke-Gesellschaft 24-27/28, Insel Verlag, Frankfurt a. M. 2002-2007

Da war ich hin und weg. Arno Schmidt als prägendes Leseerlebnis, Bangert & Metzler, Wiesenbach 2004

Hans Wollschläger, Edition Isele, Eggingen 1995, 2. Aufl. 1997

Karl Mays Spuren in der Literatur, 5 Bde., Karl-May-Gesellschaft, Hamburg 1987-1993

Korrespondenzen. Festschrift für Joachim W. Storck, Röhrig, St. Ingbert 1999, 2. Aufl. 2001

Kurd Laßwitz: Auf zwei Planeten, Zweitausendeins, Frankfurt a. M. u. a. 1979, 2. Aufl. 1984, erweiterte Neuausgabe Heyne, München 1998

Periodika: Zettelkasten 10, 19, 21, 26 / Jahrbuch der Gesellschaft der Arno Schmidt-Leser 1991, 2000, 2002, 2009, Bangert & Metzler, Frankfurt a. M., später: Wiesenbach 1991, 2000, 2002, 2009

Redaktion: PEN-Autorenlexikon 2012/2013. Peter Hammer, Wuppertal 2012

Redaktion: PEN-Autorenlexikon 2015/2016. Klöpfer & Meyer, Tübingen 2015

Reihenherausgabe: Schriftenreihe der Gesellschaft der Arno-Schmidt-Leser, Bangert & Metzler, Wiesenbach

Reise in ein anderes Land. Hansotto Hatzig zur Erinnerung, Karl-May-Gesellschaft, Hamburg 2003

Schwarze Siegel. Texte Franz Freiherr Gaudys, edition text + kritik, München 1986


Beiträge

Über 600 Beiträge in Büchern, Lexika, Zeitschriften, Zeitungen zu literatur- und kulturwissenschaftlichen Themen

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z