Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Barbara Smitmans-Vajda


Schreibt Lyrik, Essays, Erzählung, Sachbuch
Pseudonym Vajda, Brand-Smitmans
Wohnort Tübingen
Veranstaltungsthemen Kultur- und Gesellschaftskritik
Menschen in ihren zwischenmenschlichen Beziehungen und zu sich selbst
Religion und Weltanschauungen

Weitere Angaben

Titel Dr.
Geburtsdatum 10.8.1943
Geburtsort Coesfeld i. Westf.
Beruf Lehrerin i. R., Lyrikerin, Autorin
Laufbahn Studium: Germanistik, Philosophie, Theologie, Empirische Kulturwissenschaften, Bildende Kunst in Münster, Freiburg i. Br., Tübingen, Esslingen. 1. Staatsexamen 1969 in Freiburg i. Br., 2. Staatsexamen (Lehramt f. Gymnasium) 1973: Promotion (Philosophie) 1994 in Tübingen, Vorträge, Erwachsenenbildung, Unterricht im Gymnasium (Philosophie, Ethik, Religion, Deutsch, Bildende Kunst),schriftstellerische Tätigkeit. Überwiegend Alleinerzieherin meiner drei Kinder (*1969, *1971, *1983)
Mitglied VS Baden-Württemberg, PEN Deutschland
Auszeichnung Lyrik-Preis im Landes-Lyrik-Wettbewerb Bad.-Württ. "Orte für Worte" 1999
Veröffentlichungen zur Person

in verschiedenen Zeitungen- und Zeitschriften in Deutschland (z.B. im Schwäbischen Tagblatt) u. in Ungarn (z.B. in "Vulgo" und "Gond") u.a.


Werke


Erstling

Barbara Brand, Essay: "Christliche Kunst der Gegenwart"; "Apokalypse", ein lyrischer Zyklus, u.a. Gedichte (1963/64),in: Zeitschrift "Ursulabote", Druck: A. Fromm, Osnabrück


Bücher (9)

Barbara Smitmans und Martin Pirol, Kirche für morgen. Anstöße und Modelle, Evangelisches und Katholisches Bibelwerk, Stuttgart 1972

Abitur-Wissen Ethik. Religion u. Weltanschauung, Stark Verlag, Freising 2000 (1. Aufl.), 2009 (3. Aufl.)

Adonien. Ein lyrischer Tanz mit Inanna, Sappho, Schahrasad, Sulamith, Shiva, Laotse, Oedipus, Hölderlin u.a., Verlag Königshausen u. Neumann, Würzburg 2006

Barbara Smitmans-Vajda, Die Bedeutung der Bildenden Kunst in der Philosophie Georg Simmels (Diss. 1994), Shaker Verlag, Aachen 1997

Barbara Smitmans-Vajda, Poema Mundi. die Welt ist lyrisch ... Verlag Königshausen und Neumann, Würzburg 2013

Barbara Vajda, Aschewunder? Lyrische Nach-Gedanken nach Auschwitz, Shaker Verlag, Aachen 1997

Dionysos Philosophos, Nietzsche Narr u. Künstler im Umfeld von Quincey, Baudelaire, Zweig, Freud, Rilke, Modersohn-Becker, Waldenfels u.a., Verlag Königshausen u. Neumann, Würzburg 1997

Melancholie, Eros, Muße. Das Frauenbild in Nietzsches Philosophie, Verlag Königshausen u. Neumann, Würzburg 1999

Überflüssiges? Wahn-Witzige Sprach- u. Denk-Spiele mit Platon, F.H. Jakobi, Hölderlin, Heidegger, Celan, Derrida u.a., Verlag Königshausen u. Neumann, Würzburg 2002


Beiträge (14)

"Die Geschichte von den Elchen und den Wölfen. Oder: Erkenne dich im Anderen." - Essay zu Hans Keilsons Roman "Der Tod des Widersachers", in: "Ex", Festschrift zum 70. Geburtstag von Mihály Vajda, Budapest 2004/2005 (ins Ungarische übersetzt)

Barbara Brand-Smitmans, Die doppelte Helena, in: Text u. Kritik 1985, Sonderband Ernst Bloch, München 1985

Barbara Smitmans-Vajda, "Hontalan ..." (ungar. = "'Heimatlos'. Grenz-Erfahrungen. Erinnerungen an die Zeiten mit Tamás Gápár Miklós", Fest- und Freundschaftsschrift zum 60. Geburtstag von Tamás Gápár Miklós, Budapest 2008

Barbara Smitmans-Vajda, "Kein Dichter" oder: die Wirrnis der Wahrheit. In: Jürgen Trinks (Hrsg.), Möglichkeiten und Grenzen der Narration, Mesotes, Jahrbuch für philosophischen Ost-West-Dialog 2001, Otterthaler Gespräche, Wien 2002

Barbara Smitmans-Vajda, „Az idö halad elöre“ (ungar. = „Die Zeit schreitet voran, in: "Az Aligtól a túlig (ungar. = "Einführung in das Denken von Mihály Vajda", Festschrift zum 80. Geburtstag von Mihály Vajda, Debrecen, Eger, Budapest 2015

Barbara Smitmans-Vajda, Lebensweisen der Freiheit? "Muße" als kulturkritische Kategorie in Nietzsches "Architektur der Erkennenden", in: Klaus M. Kodalle (Hrsg.) Grundprobleme bürgerlicher Freiheit heute, Verlag Königshausen u. Neumann, Würzburg 2007

Barbara Smitmans-Vajda, Scheidung der Geister am Geist der Utopie? "Zwiegespräche" mit Blick auf das unterscheidend Utopische im Verhältnis zwischen Bloch und Lukács, in: Bloch-Jahrbuch 2012, hrsg. Francesca Vidal

Barbara Smitmans, Der Eid im Alten und Neuen Bund, in: Zum Thema Eid und Repression, Katholische Bibelwerk Stuttgart, 1970

Barbara Vajda, „Sie hätte singen sollen, diese ‚Seele’ ...", in "Majdnem nem lehet másként" (ungarisch: = "Es kann fast nicht anders sein", Studien zum 60. Geburtstag von Mihály Vajda), Budapest 1995

Barbara Vajda, Das gelle Lachen des Silen. Krisis u. Katharsis - Philosophie u. Macht, in: Mesotes, Zf. für philosophischen Ost-West-Dialog, 2/ 1994, Wien

Barbara Vajda, Sind dennoch Lieder zu singen?, in: Helmut Zwanger (Hrsg.), Gott im Gedicht, Verlag Klöpfer u. Meyer, Tübingen 2007

Der Wille zur Kunst. Paula Modersohn-Becker, Malerin jenseits von Gut u. Böse, in: C. Bellut u. U. Müller-Schöll (Hrsg.), Mensch u. Moderne, Verlag Königshausen u. Neumann, Würzburg 1989

Ernst Bloch, "Hope and utopia against resignation and despair? Ernst Bloch and Stefan Zweig in connection with emigration and exile", in: Dialogue and Universalism. Journal of the International Society for Universal Dialoue, Vol. XXVI, No. 2/2016

Manchmal geht einer aus dem Haus, in: Landes-Lyrik-Wettbewerb 1999, Ministerium für Wissenschaft, Forschung u. Kunst Bad.-Württ. Stuttgart 2000


Freitext (2)

Dionysos Philosophos, Nietzsche, Narr u. Künstler, ins Ungarische übersetzt von Mihály Vajda: Dionüszosz Philoszopjosz, Osiris-Gond-Verlag Budapest 1998

Essays in ungarischen Zeitschriften

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z