Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Ulrike Blatter


Schreibt Belletristik (Kurzgeschichte, Roman, Krimi, Thriller, Fantastisches), Lyrik, Kinderbücher, im Ghostwriting: Sachbücher, Biografien
Pseudonym S. Laughter
Homepage http://www.ulrike-blatter.de
Soziale Medien https://www.facebook.com/ulrike.blatter.7
Wohnort Gottmadingen
Veranstaltungsthemen aktualisierter Veranstaltungskalender: http://www.ulrike-blatter.de/lesungen/termine/

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Dr. med.
Geburtsname Hohn
Geburtsdatum 29.5.1962
Geburtsort Köln
Beruf Autorin, Ärztin, Psychotherapeutin
Laufbahn Geboren am 29. Mai 1962 in Köln, promovierte in Rechtsmedizin, arbeitete zuletzt als Klinikärztin in der Psychiatrie. Knapp fünfjähriger Aufenthalt in Slowenien. Seit dieser Zeit ehrenamtliches Engagement für Suchtprävention und für kriegstraumatisierte Menschen auf dem Balkan - Themen, die sich auch in ihren Texten wiederfinden. Die Autorin veröffentlichte u.a. Kriminalromane, zahlreiche Kurzgeschichten, Kinderbücher und Lyrik. Ulrike Blatter engagiert sich seit vielen Jahren in Zusammenarbeit mit Schulen und Bibliotheken für die Leseförderung bei Kindern. Im Ghostwriting Mitarbeit an Sachbüchern und Biografien.
Mitglied Verband deutscher Schriftsteller, Mörderische Schwestern, Syndikat, Verband Katholischer Schriftsteller Österreichs, Erika-Mitterer-Gesellschaft.
Auszeichnung 2014 Arbeitsstipendium über den Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg (für das Kinderbuch: Herr Lothar geht baden), 2012 Anerkennungspreis für literarisches Schaffen (Kulturförderkreis Singen-Hegau), 2010 Arbeitsstipendium über den Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg (für: Klappe halten und wegducken (Arbeitstitel)), 2006 4. Preis im Lyrik-Wettbewerb "Lob einer Stunde", Verband der katholischen Schriftsteller Österreichs, 2005/06 Arbeitsstipendium über den Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg (für: Nur noch das nackte Leben),

Werke


Bücher (7)

Der Mann, der niemals töten wollte. Roman. KBV: Hillesheim 2010.

Die Vogelfrau. Roman. KBV: Hillesheim 2013 (überarbeitete Neuauflage).

Neu-Rosen im Paradiesgärtlein. Ein Stundenbuch zum Gartenjahr. Lyrik und Essays. Selbstverlag: 2014.

Nur noch das nackte Leben. Roman. KBV: Hillesheim 2011.

Rendezvous mit dem Tod und andere unheimliche Kurzgeschichten; KSB Media: Gerlingen; 2015

Schule, Käfer, Bärentricks. KaTiKi: Gärtringen 2009.

Vor dem Erben kommt das Sterben. Roman. Info-Verlag, Karlsruhe 2016


Herausgeber/Mitherausgeber (2)

Diagnose Mord, Anthologie (Hrsg. Ulrike Blatter, Nessa Altura), Kurzgeschichten und Essays, buchvolk-Verlag, Zwickau 2014

verliebt. verlobt. tot. Diagnose Mord, Anthologie (Hrsg. Ulrike Blatter), Kurzgeschichten und Essays, buchvolk-Verlag, Zwickau 2015


Tonträger

Der Mann, der niemals töten wollte, Audio CD, Döbeler Coop. (2011)


Theaterstücke

Hauptgewinn. Nach Motiven der gleichnamigen Kurzgeschichte. secolo: Osnabrück 2013.


Videos

https://www.youtube.com/channel/UCMMpyOTMXf5emPK5nJgz12g/playlists


Beiträge

Die Seuche. In: Horrortrips. Band 1. Hrsg. von Wolfgang Hiller. KSB-Media: Gerlingen 2015.


Rundfunkbeiträge (2)

https://www.youtube.com/watch?v=Ps1jPk04cXU&list=PLLFrE8tF8QpL8wPBynWmH_PI8xlIFsxF_&index=1

https://www.youtube.com/watch?v=SmAGKeo_PqI&list=PLLFrE8tF8QpKFAglNZv_8dFN76wD1YvJ-&index=2


Fernsehbeiträge

https://www.youtube.com/watch?v=wCuo5BjObHA&list=PLLFrE8tF8QpKFAglNZv_8dFN76wD1YvJ-&index=1


Freitext (6)

die Bäume. In: BRIGITTE-Kalender. 2005.

Drei Tage. In: Christ in der Gegenwart. Zeitschrift. Herder: Freiburg Brsg. 2010.

Jesus als Migrant. In: Lyrik-Anthologie des Bonner Institutes für Migrationsforschung. 2005.

Lyrik (Auswahl):

Pan. Gedicht. In: Jahrbuch der Erotik XXV 'mein heimliches Auge. 2010.

Seit 2007 regelmäßige Veröffentlichung lyrischer Texte im Franziskus Kalender der Schweizer Kapuziner, Olten.

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z