Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Karin Dohmen


Schreibt Romane und Sachbücher
Wohnort Tübingen
Veranstaltungsthemen Betrachtungen
Gentechnologie

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Dr.rer.nat., Dipl.-Biologin
Geburtsname Schulze
Geburtsdatum 8.8.1932
Geburtsort Bitterfeld
Beruf Autorin, Textil-Künstlerin
Auszeichnung 1. Preis der Baden-Württembergischen Landeszentrale für Politische Bildung, 40 Jahre Bundesrepublik Deutschland (1989)

Werke


Erstling

Märkisches Tagebuch, Erzählung, R. G. Fischer, Frankfurt 1981


Bücher (8)

Die Frau zwischen Ausbildung, Ehe und Beruf, Haag + Herchen, Frankfurt 1987

Die Zulassung von Frauen an Kunstakademien - Ein schwieriger Weg zur Gleichberechtigung, Tübingen 1999

Genobyl, Letzte Geburt 2038?, Roman, Pilus, Tübingen 1988

Genobyl, Tiefkühlkinder, Roman, Pilus, Tübingen 1989

Textilkunst - Entwicklung und Bedeutung, Tübingen 1993

Textilkunst im Zusammenhang mit der Kultur- und Kunstentwicklung, Tübingen 1994

Warum lebenslang? Ehevertrag auf Zeit, Tübingen 1991

Zur Geschichte von Bildern und zur Entwicklung ihrer Ausstellungsmöglichkeiten, Tübingen 1999


Herausgeber/Mitherausgeber (5)

Biotechnologie, Metzler, Stuttgart 1983

Biothenologie und Gentechnologie, Pädagogische Arbeitsstelle, Deutscher VHS-Verband, Bonn/Frankfurt 1986

Drogen - eine Herausforderung für Schule und Gesellschaft, Köln 1993

Gentechnologie, Metzler, Stuttgart 1988

Hormone, Köln 1995


Beiträge (4)

Herausforderung Gentechnologie, in: Volkshochschule im Westen, 6/1987

Junge Frauen heute, in: Der Bürger im Staat, 4/1986

Kein Kinderwunsch mehr?, in: Der Bürger im Staat, 4/1987

Männeransichten, in: Der Bürger im Staat, 1/1989

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z