Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Johanna Anderka


Schreibt Lyrik, Kurzgeschichten und Erzählungen
Wohnort Ulm
Veranstaltungsthemen Frauen heute
Kindheit in Krieg und Nachkriegszeit
Lyrik

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Geburtsdatum 12.1.1933
Geburtsort Mährisch-Ostrau (Tschechoslowakei)
Beruf Freie Schriftstellerin
Laufbahn Schreibt seit ihrer Kindheit, besonders beeinflußt durch Kriegs- und Nachkriegszeit und Vertreibung
Mitglied Künstlergilde , GEDOK, KOGGE, Exil-P.E.N.club
Auszeichnung 1. Preis der Literarischen Union Saarbrücken (Die Lücke in meiner Mauer, 1977), 3. Preis der Interessengemeinschaft deutschsprachiger Autoren Fulda (Der Papagei, 1980), 3. Preis Hafizpreis Prosa (Das Bernsteinherz, 1988), Kulturpreis für Schrifttum der Sudetendeutschen Landsmannschaft (Gesamtwerk, 1988), 1. Preis Hafizpreis Prosa (Lenas Weg, 1989), 1. Preis Hafizpreis Lyrik (Den Mond betrachtend, 1989), Lyrikwettbewerb der Künstlergilde Esslingen: 1. Preis (Früher, 1985), 2. Preis (Leipzig-Hauptbahnhof, 1987), 1. Preis (Nachlaß, 1989) sowie Anerkennungen der Jury 1986 und 1988, Literaturpreis der GEDOK RMT "Das schwarze Haus" 1990), Nikolaus-Lenau-Preis ( "Wieder Frieden" 1991), Ehrengabe zum Andreas-Gryphius-Preis (Lyrische Gesamtwerk), Inge-Czernik-Förderpreis für Lyrik ("Labyrinth" 1995)
Veröffentlichungen zur Person

Franz Peter Künzel: Johanna Anderka - Kulturpreis für Schrifttum, Laudatio, in: Sudetenland, 2/1988, S. 181

Trauer und Zuversicht, Katalog zur Ausstellung des Bezirks Schwaben im Augsburger Rathaus, hrsg. von Peter Fassl und Berndt Hermann


Werke


Erstling

Traum, Am Morgen (2 Gedichte, in: Wer kennt sein Herz, 1974)


Bücher (12)

Ausgefahren die Brücken, Lyrik, Edition L., Hockenheim 1997

Bewahrte Landschaft, Kurzprosa, VfA, Fulda 1999

Blaue Wolke meiner Träume, Lyrik, Boesche, Berlin 1987

Ergebnis eines Tages, Roman, Schwarz, Baden-Baden 1977

Für L., Lyrik, Sudau, Idar-Oberstein 1986

Gegen die Fremdheit gesprochen, Lyrik und Prosa deutsch-tschechisch, Yak, Senica/Slovakei 1994

Ich werfe meine Fragen aus, Lyrik, Edition L, Loßburg 1989

Nachtstadt, Kurzprosa, Calatra-Press, Lahnstein 1992

Silbenhaus, Lyrik, Edition L., Hockenheim 2000

Sprachlos mein Schrei, Lyrik, Edition L., Hockenheim 1991

Vertauschte Gezeiten, Lyrik, Edition L., Hockenheim 1995

Zweierlei Dinge, Erzählungen, Delp, Windsheim 1983


Herausgeber/Mitherausgeber (4)

Heilige Zeit, Weihnachtsbuch, Agentur des Rauhen Hauses, Hamburg 1981

Herr halte meine Hände, Grüße zum Geburtstag, Agentur des Rauhen Hauses, Hamburg 1979

Über die Freude, Geburtstagsbuch, Agentur des Rauhen Hauses, Hamburg 1983

Wovon man ausgeht, Anthologie der Künstlergilde Esslingen 1998


Beiträge (6)

außerdem Beiträge in ca. 80 weiteren Anthologien und in Literaturzeitschriften

Beginn einer Freundschaft, in: Die Schwäbische Alb, Silberburg, Stuttgart 1988

Der Mann im Lift, in: 33 phantastische Geschichten, Ariston, Genf 1981

Hinter mir die Nacht, in: Letzte Tage im Sudetenland, Langen-Müller, München 1989

Sieben Gedichte, in: Ein wenig von Verschwörung, Thorbecke, Sigmaringen 1990

Wer wird mir helfen, in: Kindheitsverluste, Brandes & Apsel, Frankfurt 1987


Rundfunkbeiträge

Drei Sendungen mit jeweils einem Prosabeitrag im Sender RIAS Berlin, SDR und BR

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z