Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Gerald Güntner


Schreibt Romane, Lyrik, Erzählungen und Essays
Wohnort Stuttgart
Veranstaltungsthemen Prosa und Lyrik

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Geburtsdatum 14.5.1941
Geburtsort Eger (heute CSFR)
Beruf Oberstudienrat, Lehrer an Gymnasien
Laufbahn Studium der Philosophie, Germanistik, Geschichte und Politikwissenschaften (Universität Stuttgart, Würzburg und Tübingen)
Mitglied Esslinger Künstlergilde, Förderkreis deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg, Stuttgart

Werke


Bücher (7)

Der Ausbruch des Krieges, Erzählungen, Künstlergilde Esslingen, Esslingen 1984

Die Angst des Vogels im Käfig, Roman, Schön-Buch, 1980

Die schwarze Katze, Erzählung, Sudetenland 1986

Die Trauer im Lachen, Roman, Ansporn, Hof/Saale 1987

Die Uhr, Erzählung, Sudetenland 1990

Schrödingers Kiste. Books on Demand, Norderstedt 2010

Weihnachtsparabel, Erzählung, Sudetenland 1987


Beiträge (2)

Der brennende Dornbusch, Erzählung, in: Der Everest ist überall, Anthologie, Panico, 1998

Die Hälfte des Himmels, Erzählung, in: Alles im Griff, Anthologie, Panico, 1995

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z