Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Kurt E. Becker


Schreibt Romane, Erzählungen, Essays, Lyrik, Sachbücher, wissenschaftliche und journalistische Arbeiten
Pseudonym Oliver Baum
Wohnort Emmendingen
Veranstaltungsthemen Charisma in der Wirklichkeit der Moderne
Lesungen aus eigenen und fremden Werken
Seminar: Rhetorik für Führungskräfte der Wirtschaft
Veranstaltungen und Seminare zum Thema "Kommunikationsmanagement"

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel M. A., Dr. phil.
Geburtsdatum 26.10.1950
Geburtsort Ludwigshafen
Beruf Publizist und Kommunikationsberater
Laufbahn Soldat auf Zeit bei der Bundeswehr (Hauptmann d. Res.), Verlagslektor, Journalist, Studium der politischen Wissenschaften, Psychologie, Philosophie, Soziologie und Pädagogik (Universität Freiburg und Stuttgart), Initiator und Leiter der "Frankenthaler Gespräche"
Mitglied DJV

Werke


Erstling

"Gedichte (in: Schülerzeitung ""Retorte"", Carl-Bosch-Gymnasium, Ludwigshafen, 1964)"


Bücher (7)

Anthroposophie - Revolution von innen, Leitlinien im Denken Rudolf Steiners und ihre Bedeutung für die Gegenwart, Sachbuch, S. Fischer, Frankfurt 1984, 4. Aufl. 1988, Reprint 2015

Charisma. Der Weg aus der Krise, 1996

Der Charisma-Faktor. Glücklich sein mit Sisyphos, Frankfurt am Main 2016

Der Imam, Sachbuch, zus. mit Wolfgang S. Freund und Hans-Peter Schreiner, Bläschke, St. Michael 1983

Der römische Cäsar mit Christi Seele, Max Webers Charisma-Konzept, Eine systematisch-kritische Analyse unter Einbeziehung biografischer Fakten, Lang, Frankfurt u. a. 1988

Du darfst Acker zu mir sagen, Roman, PVA, Landau 1982, TB unter dem Titel Unerlaubte Entfernung, S. Fischer, Frankfurt 1985

Pais Paizon, Erzählung, Bläschke, St. Michael 1982


Herausgeber/Mitherausgeber (19)

Anthroposophie heute, zus. mit H.-P. Schreiner, Kindler, München 1981, 3. Aufl. Fischer, Frankfurt 1987

Anti-Politik, Terrorismus, Gewalt, Gegengewalt, zus. mit H.-P. Schreiner, Fackelträger, Hannover 1979

Armee für den Frieden, Aspekte der Bundeswehr, Fackelträger, Hannover 1980

Die Dritte Welt, Wissenschaftliche Vierteljahreszeitschrift, Mitherausgeber 1979-1981, Athenäum, Kronberg 1979, arca, Neustadt/Pfalz 1980, Bläschke, St. Michael 1981

Die Friedensbewegung, Ein Gespräch mit Erhard Eppler, PVA, Landau 1982

Die Informationsgesellschaft im neuen Jahrtausend, 1997

Die Zukunft der Arbeit, 1998

Frieden, Ein Streitgespräch, PVA, Landau 1984

Im Mittelpunkt der Mensch, Anthroposophie - Herausforderung an alle?, PVA, Landau 1984

Juden in Deutschland 1983 - integriert oder diskriminiert?, PVA, Landau 1983

Konservatismus, Ein Gespräch mit Otto von Habsburg, PVA, Landau 1983

Menschenrechte, zus. mit H.-P. Schreiner, PVA, Landau 1985

Neue Religionen, Heil oder Unheil?, zus. mit H.-P. Schreiner, PVA, Landau 1982

Notwendigkeit und Möglichkeit menschengemäßen Bauens, zus. mit Heinz Reinhard, R. Müller, Köln 1986

Rudolf Steiner - Der anthroposophische Weg, Kindler, München 1983, 6. Aufl. Fischer, Frankfurt 1989

Rudolf Steiner - Praktizierte Anthroposophie, zus. mit H.-P. Schreiner, Fischer, Frankfurt 1983, 4. Aufl. 1988

Rudolf Steiner: Ausgewählte Werke, 10 Bde., zus. mit H.-P. Schreiner, Fischer, Frankfurt 1985

Wahn oder Glaube, Alternativen zur Industriegesellschaft?, zus. m. H.-P. Schreiner, Fackelträger, Hannover 1980

Weltmacht Islam?, PVA, Landau 1983


Beiträge (4)

Der Raub der Europa, in: Neue Deutsche Hefte, 25. Jg., 3/1978

Eingebung, Einfühlung, Einredung, Aspekte charismatischer Bewegungen bei Max Weber, in: Die Dritte Welt, 8. Jg., 3/4/1980

Triumph der Gleichgültigkeit, in: Neue Deutsche Hefte, 26. Jg., 4/1979

Über den Menschen hinaus und zum Menschen zurück, in: Forum Bauen und Leben, Bd. 5, hrsg. von K. Bergauer und J. Hohlneicher, Domus, Bonn 1990


Rundfunkbeiträge (2)

Was bedeutet Charisma?, SWF 1982

Was ist Anthroposophie?, SWF 1981


Fremdsprachlich

Anthroposophie heute, japan., 1982

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z