Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Dimitris Kosmidis


Schreibt Lyrik, Erzählungen und Essays
Übersetzt Übersetzt aus dem Griechischen und ins Griechische
Pseudonym Mimis Feréos - im griechischen Sprachraum
Wohnort Herrenberg
Veranstaltungsthemen Direkte und indirekte Betroffenheit
Erlebte Geschichten
Leid, Freude, Hoffnung
Lyrik und Prosa (Heimat, Umwelt, Fremde, Ausländer, zeitkritische, soziale, politische Texte)
Vorträge: Einführung in die Gastarbeiterliteratur, ausländische Künstler in der BRD

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Geburtsdatum 15.8.1937
Geburtsort Fére (Griechenland)
Beruf Verlagshersteller, -redakteur
Laufbahn Studium der griechischen Philologie und Medizin Schriftsetzer, Korrektor, Zeitungsvolontär, Ingenieurschule für Druck- und Verlagswesen, Übersetzer, Redaktionsmitglied bei Schülerzeitschriften und bei der griechischen Zeitschrift "Ellinikoi Palmoi" Stuttgart
Auszeichnung Förderung durch den Förderkreis Deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg (1990)

Werke


Übersetzungen

Gedichte von Kostas Tsilimantós, Georg Stogiannídis, Georg Staurídis, Stéfanos Joannídis für Rundfunk und Zeitschriften (1986-1990)


Erstling

Der versklavte Vogel (Gedicht über Zypern, aus: Schülerleier, in: griech. Zeitschrift Mathitikoi chronoi, 1953)


Bücher (3)

Der Muschel zugeflüstert, Gedichte, Alkyon, Weissach i.T. 1991

Die Botschaft der Zikaden, Gedichte, Alkyon, Weissach i.T. 1995

Die Griechen im Bohnenviertel, zus. mit Georg Kafoussias, Jubiläumsschrift Griechische Gemeinde Stuttgart (1957-1987), Selbstverlag, 1987


Herausgeber/Mitherausgeber

Margarete Hannsmann: Wo der Strand am Himmel endet, Griechisches Echo, Gedichte zweisprachig, Alkyon, Weissach 1990 (Übersetzung ins Griechische)

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z