Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Reinhard Lebe


Schreibt Sachbücher, journalistische Arbeiten
Wohnort Stuttgart

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Dr. phil.
Geburtsdatum 25.6.1935
Geburtsort Berlin
Beruf Cheflektor eines Verlages (bis 1995)
Laufbahn Studium der Geschichte, Germanistik und Theaterwissenschaft, Promotion an der FU Berlin 1961

Werke


Erstling

Ab 1959 Kabarettexte für Berliner politisch-literarische Kabaretts (Die Wühlmäuse)


Bücher (6)

Als Markus nach Venedig kam, Venezianische Geschichte im Zeichen des Markuslöwen, Krüger, Frankfurt 1978, 7. Aufl. 1989 dtv, München

Ein deutsches Hoftheater in Romantik und Biedermeier, Geschichte der Kasseler Bühne im 19. Jahrhundert, Röth, Kassel 1964

Ein Königreich als Mitgift, Heiratspolitik in der Geschichte, DVA, Stuttgart 1998, TB dtv, München 2000

Mythos Venedig : Geschichten und Legenden aus tausend Jahren, Hohenheim-Verl., Stuttgart ; Leipzig 2003

Ubiguandus fragt: Wo und wann ist das passiert?, Geschichtsrätsel, DVA, Stuttgart 1995, TB Insel, Frankfurt 1999

War Karl der Kahle wirklich kahl? Über historische Beinamen, Haude & Spener, Berlin 1969, 14. Aufl. 1998 bei dtv, München


Herausgeber/Mitherausgeber (3)

Kleine Geschichten aus Venedig, Engelhorn, Stuttgart 1991

Kleine Geschichten für Opernfreunde, Engelhorn, Stuttgart 1993

Kleine Geschichten von Sankt Nikolaus, Engelhorn, Stuttgart 1994


Beiträge

Zur Geschichte Venedigs, in: Merian, Damals - Das Geschichtsmagazin, Frankfurter Allgemeine, Stuttgarter Zeitung, Die Welt


Fernsehbeiträge

Fernsehserie: War Karl der Kahle wirklich kahl?, zus. mit Wolfgang Franke, 16 Folgen, WDR, 1982


Fremdsprachlich (2)

Als Markus nach Venedig kam, italien., Quando San Marco approdó a Venezia, Il Veltro Editrice, Rom 1981

Ein Königreich als Mitgift, tschech., Brána, Prag 1999

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z