Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Silvester Lechner


Schreibt Sachbücher, NS-Geschichte/Erinnerungsarbeit
Wohnort Elchingen
Veranstaltungsthemen NS-Geschichte, besonders Region Ulm/Neu-Ulm Judentum, KZ-Geschichte

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Dr. phil.
Geburtsdatum 20.8.1944
Geburtsort Rosenheim
Beruf Historiker
Laufbahn Philologe, Historiker, Erwachsenenpädagoge, Volkshochschule, gemeindenahe Psychiatrie, Leiter der KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg, Ulm (1991-2009)

Werke


Erstling

Gelehrte Kritik und Restauration. Metternichs Wissenschafts- und Pressepolitik und die Wiener "Jahrbücher der Literatur" (1818-1849), Tübingen (Niemeyer) 1977 (= Studien zur deutschen Literatur, 49)


Bücher (2)

Das KZ Oberer Kuhberg und die NS-Zeit in der Region Ulm/Neu-Ulm, Silberburg, Stuttgart 1988, 2. Aufl. 1989

Ulm im Nationalsozialismus. Stadtführer auf den Spuren des Regimes, der Verfolgten, des Widerstandes, Ulm (DZOK) 1997


Herausgeber/Mitherausgeber (11)

Als Krankenschwester im KZ Theresienstadt, Erinnerungen einer Ulmer Jüdin, Mit einer Zeit- und Lebensbeschreibung versehen, zus. mit Alfred Moos, Silberburg, Stuttgart 1988, 2. Aufl. 1990

Die Kraft, nein zu sagen, Zeitzeugenberichte, Dokumente zu Kurt Schumachers 100. Geburtstag, Ulm 1995

Hans Lebrecht, Gekrümmte Wege, doch ein Ziel. Erinnerungen eines deutsch-israelischen Kommunisten, Ulm (Klemm&Oelschläger) 2007

Markus Heckmann, NS-Täter und Bürger der Bundesrepublik. Das Beispiel des Dr. Gerhard Klopfer, Ulm (Klemm & Oelschläger) 2010

Mitteilungen des Dokumentationszentrums Oberer Kuhberg Ulm e.V., Nr. 18/1991–50/2008

Oberschulamt Tübingen, Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg: „Württembergisches Schutzhaftlager Ulm“. Ein frühes Konzentrationslager im Nationalsozialismus (1933 – 1935), Informationen und Arbeitshilfen für den Besuch der Ulmer KZ-Gedenkstätte mit Schüler

Roman Sobkowiak, Eindeutschungsfähig?! Eine polnisch-deutsche Biografie im NS-Staat und in der jungen Bundesrepublik, Ulm (Klemm & Oelschläger) 2009

Schönes, schreckliches Ulm. 130 Berichte ehemaliger polnischer Zwangsarbeiterinnen und Zwangsarbeiter, die in den Jahren 1940 bis 1945 in die Region Ulm/Neu-Ulm verschleppt worden waren, Ulm/ DZOK, 1997 (2. Auflage)

Synagoge Ichenhausen, Festschrift zur Eröffnung der ehemaligen Synagoge Ichenhausen als Haus der Begegnung, Günzburg/Ichenhausen 1987

Ulm-/Neu-Ulmer Arbeitskreis 27. Januar (Hg): Lodz – Ulm – New Jersey. Die Geschichte der jüdischen Familie Frenkel, die 1938 aus Ulm vertrieben wurde, Ulm (DZOK) 2006

Ulmer Geschichtswerkstatt zur NS-Zeit: Die "Hitlerjugend" am Beispiel der Region Ulm/Neu-Ulm. Ein Aspekt im Umfeld der "Weißen Rose", 1942/43. Eine kommentierte Dokumenten- und Materialien-Sammlung für den Besuch mit Schülern, DZOK/Ulm 2001


Videos

Ich bin ja der Letzte..., Hans Gasparitsch, geb. 1918 in Stuttgart, erzählt, VHS Video, zus. mit Roland Barth, mit Begleitheft zur Verwendung im Unterricht, Ulm 1999


Beiträge (11)

"Die Würde des Menschen ist unantastbar". Die neugestaltete Ausstellung in der KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg in Ulm; in: Gedenkstätten Rundbrief 108, 2002

„...äußerst notwendige Verwahrungsstätte für unbelehrbare Staatsfeinde des erstarkenden Deutschlands...“ Die württembergischen frühen Konzentrationslager Heuberg und Oberer Kuhberg (1933-1935); in: Opfer des Unrechts. Stigmatisierung, Verfolgung und Verni

Das Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg in Ulm: KZ-Gedenkstätte und politischer Lernort, Heimatmuseum und Archiv. Der Archivar 3, 1997

Das Konzentrationslager Oberer Kuhberg in Ulm; in: Terror ohne System. Die ersten Konzentrationslager im Nationalsozialismus 1933-1935, hg. von Wolfgang Benz, Barbara Distel. Berlin (Metropol) 2001

Die frühen Lager des Landes Württemberg-Hohenzollern: Heuberg und Oberer Kuhberg, 20.März 1933 bis 11. Juli 1935, in: Die frühen Konzentrationslager in Deutschland, hg. von Karl Giebeler u.a., Bad Boll 1996

Ein doppel-gesichtiges Baudenkmal und seine Wirkungen: Beobachtungen und Interpretationen am Beispiel der KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg in Ulm, in: Gedenkstätten Rundbrief 133, 134, 2006

Ernst D. oder: Entsetzen über Auschwitz: Die Geschichte keines "deutschen Helden" und vieler "deutscher Experten"; in: Dachauer Hefte 12, 1996

In Ulm ... ein frohes Leben und Treiben. Zur Geschichte der Region Ulm in der Zeit des Nationalsozialismus. in: Kunst und Kultur in Ulm 1933-1945, Ulmer Museum (Hg.) 1993

Juden auf dem Lande - die Geschichte der Ichenhausener Juden; in: Juden auf dem Lande, Beispiel Ichenhausen, hg. vom Haus der Bayerischen Geschichte, München 1991

Judenmägd’ in Ichenhausen.[...]; in: Geschichte und Kultur der Juden in Schwaben, Bd.2, hg. von Peter Fassl, Sigmaringen 1994

Myrah Adams, Silvester Lechner: Die KZ-Gedenkstätte Oberer Kuhberg in Ulm im Jahr 2001, in: GedenkstättenRundbrief 100, 2001


Freitext

Dokumentationszentrum Oberer Kuhberg Ulm, e.V. (Hg): Ulm - die KZ-Gedenkstätte und der Nationalsozialismus, Festschrift zur Verabschiedung von Silvester Lechner in den Ruhestand Ulm (Klemm & Oelschläger) 2009

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z