Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Regine Lischka


Schreibt Lyrik, Kurzgeschichten, Märchen, Kinderlieder, Kinderbücher und journalistische Arbeiten über Hörgeschädigtenpädagogik
Wohnort Kusterdingen
Veranstaltungsthemen Lyrik und Prosa, auch mit Instrumentalbegleitung und/oder Gesang

Es liegen keine aktuellen Kontaktdaten vor.
Änderung der Kontaktdaten melden

Weitere Angaben

Geburtsname Schumacher
Geburtsdatum 1.12.1940
Geburtsort Solingen/Rheinland
Beruf Autorin
Laufbahn Realschullehrerin, Studium der Romanistik und Anglistik (Universität Heidelberg und Bonn), verheiratet mit Prof. Dr. Gerd Lischka, Mutter von 3 Kindern
Mitglied FDA
Auszeichnung 2. Preis beim Sowjetisch-deutschen Lyrikwettbewerb (Ich habe mein Pferd über der Kaukasus geführt, Gedicht, 1988), 1. Preis für Lyrik 1993

Werke


Bücher (4)

Auf den Härten daheim, zus. mit Herbert Raisch, Heinz Wolpert, Walter Schmid und Elisabeth Karthäuser, Gemeinde Kusterdingen, 1989

Laß mich leben, Sommer, Narr, Tübingen 1987

Spring über die Angst, Bläschke, St. Michael, 1983

Unruhe in den Händen, Bläschke, St. Michael 1985


Beiträge (4)

Die Situation der Familie eines hörgeschädigten Kindes, in: Zeitschrift Hörgeschädigte Kinder 1/1976

Einander verstehen - miteinander leben, in: Zeitschrift Hörgeschädigte Kinder 1/1982

Sprache, in: Zeitschrift Hörgeschädigte Kinder 2/1984

Wer hilft den Eltern hörgeschädigter Kinder?, in: Zeitschrift Hörgeschädigte Kinder 5/1986

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z