Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Ulrich Mohl


Schreibt Erzählungen, Kurzgeschichten und historische Lebensbilder
Pseudonym Louis Holm, Ludwig Uhler
Wohnort Pfullingen
Veranstaltungsthemen Erlebte Geschichte
Kalendergeschichten
Sowjetunion und Baltikum

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Dr. phil.
Geburtsdatum 31.8.1926
Geburtsort Tübingen
Beruf Studienprofessor
Laufbahn Jugendjahre geprägt von den Ereignissen nach 1933, 1948-1952 Studium der Geschichte, Geographie, Französisch und Philosophie (Universität Tübingen), seit 1953 Lehrer an verschiedenen Gymnasien, seit 1965 Studium der russischen Sprache, seit 1978 Lehrauftrag, Stipendiat am Herzeninstitut Leningrad, zehn weitere Aufenthalte in Russland

Werke


Erstling

Schwäbische Köpenickiade (Erzählung, in: Stuttgarter Zeitung, 5 Folgen, 9.-15.08.1980)


Bücher (9)

Der Zwiebelkuchen, Kurzgeschichten, Tübingen 1993, 4.Aufl. 1998

Die Geschichte vom Erlenhof, Ed. Ahlsberg, Pfullingen 2002

Die Hosenmadam, Kurzgeschichten, Tübingen 1995

Die Kauzenhecke, Von Schwaben und anderen Leuten, Quell, Stuttgart 1987

Die schwarzbraune Haselnuss, 22 Zeitgeschichten, Pfullingen 1997

Die Weiber von Pfullingen, Ed. Ahlsberg, Pfullingen 2001

Ein erfülltes Dreivierteljahrhundert, Autobiografie, Pfullingen 2000

Monte Scherbelino, Vergessene Schicksale, Oral History, Pfullingen 1998

Schloss Pfullingen in Vergangenheit und Gegenwart, Ed. Ahlsberg, Pfullingen 2003


Beiträge (6)

Geschichte in Wissenschaft und Unterricht, ab 1957

Isolde Kurz und Ernst von Mohl - eine Lebensfreundschaft, in: Reutlinger Geschichtsblätter Jg. 1992

Kalendergeschichten, in: Heimat und Welt, Beilage des Reutlinger Generalanzeigers, ab 1981

Lahrer Hinkender Bote, ab Jg. 1991

Schwäbischer Heimatkalender, ab Jg. 1981

Vergessene Schicksale schwäbischer Auswanderer in Russland, in: Reutlinger Geschichtsblätter Jg. 1997


Rundfunkbeiträge

Drei Rundfunksendungen in SWF und SDR

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z