Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Dietmar Scholz


Schreibt Lyrik, Kinder- und Jugendbücher, Essays, Erzählungen, humoristische Texte, Hörspiele
Wohnort Reutlingen
Veranstaltungsthemen Lesungen aus eigenen Texten
Vorträge über Eichendorff, Eugen Roth, Erich Kästner

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Diplomverwaltungswirt
Geburtsdatum 15.10.1933
Geburtsort Kunitz/Kreis Liegnitz, Schlesien
Beruf Lehrberuf bei einer Verwaltung, jetzt im Ruhestand
Mitglied VS, Esslinger Künstlergilde, Wangener Kreis, P.E.N.
Auszeichnung 1. Preis für Bildgedicht (1974), Förderpreis zum Andreas-Gryphius-Preis (1978), Eichendorff-Literatur-Preis (1985), Stipendium zum Kulturpreis Schlesien des Landes Niedersachsen (1987), "PRO ARTE"-Medaille (1993), 3 Preise für Bildgedichte (1974/1976/1980), 3. Preis Gesellschaft der Lyrikfreunde Salzburg (1994)
Veröffentlichungen zur Person

Jochen Hoffbauer: Hüte das Bild, Liegnitz und seine Dichter

Ulrich Gonschorrek, "Zum Sehen geboren, zum Schauen bestellt ..." : der Lyriker und Maler Dietmar Scholz, Beurenia-Verl., Beuren 2003


Werke


Erstling

Seine letzte Decke, Erzählung, Heimkehrerschicksal, 1946


Bücher (23) Anzeigen


Tonträger

CD Dreiklänge, Texte (zus. mit Vera Lebert-Hinze) zu Musik


Beiträge

Beiträge in ca. 100 Anthologien


Rundfunkbeiträge (3)

"Texte aus ""Natürlich können Osterhasen fliegen"""

Beitrg über Eichendorff

Gespräch über Lyrik


Freitext

Mappen in kleinen Auflagen: Texte zur Kunst, Unter weitem Himmel Buegenland, Gereimte Radelrutsch, Botschaften im Oktober, Beiträge in Kunstkatalogen

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z