Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Christhard Schrenk


Schreibt Sachbücher
Wohnort Heilbronn

Es liegen keine aktuellen Kontaktdaten vor.
Änderung der Kontaktdaten melden

Weitere Angaben

Titel Prof. Dr. phil.
Geburtsdatum 29.11.1958
Geburtsort Stuttgart
Beruf Historiker und Archivar
Mitglied Verein deutscher Archivare
Auszeichnung Förderpreis der Gemeinde Steißlingen/Hegau (Landesgeschichte, zus. mit Peter Bohl und Jörg Vögele, 1986), Preis der Stadt Konstanz (zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses an der Universität Konstanz, zus. mit Dr. Tilman Berger)

Werke


Bücher (5)

Agrarische Strukturen im Hegau des 18. Jahrhunderts, Ausweitungen neuzeitlicher Urbare mit Hilfe des Computers, Dissertation, Konstanz 1987

Alt-Oberkochen, Berichte und Erzählungen aus Oberkochens Vergangenheit, Oberkochen 1984

Mit dem Dampfroß vom Neckar zum Kocher, 125 Jahre Eisenbahnlinie Heilbronn-Schwäbisch Hall, Heilbronn 1987

Städte im Unterland, Malerische Ansichten aus dem 19. Jahrhundert, zus. mit Helmut Schmolz und Hubert Weckbach, Heilbronn 1989

Vierhundert Jahre evangelische Kirchengemeinde Oberkochen, 1583-1983, Aalen 1983


Herausgeber/Mitherausgeber

Aus der Heilbronner Stadtgeschichtsschreibung, Festschrift für Helmut Schmolz, zus. mit Hubert Weckbach, Heilbronn 1988


Beiträge (2)

Geheimnisse des Heilbronner Maßwesens, in: Heilbronner Stimme (Beilage: Schwaben und Franken), 36. Jg., 1/Jan. 1990

Standardisierte Erfassung, Dokumentation und quantifizierende Auswertung von neuzeitlichen Urbaren, in: Friedrich Hausmann, Reinhard Härtel, Ingo Kropa und Peter Becker: Datennetze für die historischen Wissenschaften? Probleme und Möglichkeiten bei Standa

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z