Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Kurt Seidel


Schreibt Sachbücher und journalistische Arbeiten
Übersetzt Übersetzt aus dem Englischen
Wohnort Schwäbisch Gmünd

Es liegen keine aktuellen Kontaktdaten vor.
Änderung der Kontaktdaten melden

Weitere Angaben

Titel Dipl.-Volkswirt, Dr. rer. Pol.
Geburtsdatum 24.6.1921
Geburtsort Saulgau/Baden-Württemberg
Laufbahn Studium der Wirtschaftswissenschaften (Universität Tübingen), Promotion 1953-1955 Sachbearbeiter Württ. Girozentrale - Landeskommunalbank Stuttgart, 1955-1967 höherer Schuldienst an berufsbildenden Schulen, Unterrichtsverwaltung U 4 beim Oberschulamt Nord-Württemberg in Stuttgart, Schorndorf, Aalen und Schwäbisch Gmünd
Auszeichnung Schubart-Literatur-Preis der Stadt Aalen (Brücke zum Härtsfeld), Förderpreis des Verkehrsforums Bahn (Die Remsbahn, Schienenwege in Ostwürttemberg, 1988)

Werke


Übersetzungen (2)

Price = Railway holidays in Bavaria, Eisenbahnferien in Bayern, Orell-Füssli, Zürich 1972

Railways in the Anden, Die Andenbahnen, Orell-Füssli, Zürich 1970


Erstling

Zur Geschichte des Bahnhofs Schwäbisch Gmünd (Verkehrsgeschichtliche Betrachtung, in: Gmünder Heimatblätter, 14. Jg., 3/4/5/1953)


Bücher (6)

Brücke zum Härtsfeld, Selbstverlag, 1963, erw. Neuausgabe unter dem Titel: Die Härtsfeldbahn, Dumjahn

Das große Buch der Furka-Oberalp-Bahn, Dumjahn, 1983

Die Remsbahn - Schienenwege in Ostwürttemberg, Theiss, Stuttgart 1987

Die württembergische Staatseisenbahn, zus. mit Albert Mühl, Theiss, Stuttgart 1970, 2. Aufl. 1980

Schmalspur in Baden-Württemberg, Einhorn, Schwäbisch Gmünd 1977

Schmalspur zwischen Vogesen und Schwarzwald, zus. mit Erhard Born u. a., Selbstverlag, 1972


Beiträge

Lexikon für Eisenbahnfreunde, Bucher, Luzern 1975

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z