Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Hellmut Seiler


Schreibt Lyrik, Kurzprosa und journalistische Arbeiten
Übersetzt Übersetzt aus dem Englischen und Rumänischen und ins Rumänische
Wohnort Remseck
Veranstaltungsthemen Gedichte, Kurzprosa, Satiren
Rumänien nach der Revolution, mit Foto-Ausstellung

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel M. A.
Geburtsdatum 19.4.1953
Geburtsort Reps (Rumänien)
Beruf Lehrer
Laufbahn Studium der Germanistik und Anglistik Gymnasiallehrer ab 1985 in Rumänien freischaffend bis Oktober 1988, seitdem in der Bundesrepublik
Mitglied VS, Künstlergilde Esslingen, GzL, Internationaler P.E.N.
Auszeichnung Adam-Müller-Guttenbrunn-Preis (1984), Stipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg (1989), Würth-Literaturpreis der Tübinger Poetik-Dozentur (2000), Irseer Pegasus, Hauptpreis (2004)

Werke


Übersetzungen (3)

Ioan Flora: Die Donau - leicht ansteigend, Gedichte, Pop-Verlag, Ludwigsburg 2004

Rodica Draghincescu: Phänomenologie des geflügelten Geschlechts, Gedichte, Edition Solitude, Stuttgart 2001

Romulus Guga: Das gelegentliche Mittelalter, in: Rumänische Rundschau, Bukarest 1980


Erstling

Herbstbild (Gedicht, in: Neue Literatur, Bukarest 1972)


Bücher (4)

Die Einsamkeit der Stühle, Gedichte, Dacia, Cluj 1982

Glück hat viele Namen. Satiren, Verlag Esslinger Künstlergilde, 2003

Schlagwald. Grenzen, Gänge. 77 Gedichte und Exkurse, Lyrikedition 2000, Buch&media Verlag, 2001

siebenbürgische endzeitlose, dipa-Verlag, Frankfurt/M., 1992


Beiträge (7)

Der Wind stöbert in den Blättern, Lyrikanthologie, Volk und Welt, Berlin 1984

Gedichte in: Akzente, Juni 1988

Gedichte in: Die Horen, 147

Gedichte in: Kultuhr, 8

Gedichte in: Litfass, 33

Mäßiger bis starker Wind, Lyrikanthologie in rumänischer Sprache, Kriterion, Bukarest 1982

Reflexe, Aufsätze, Rezensionen, Dacia, Cluj 1984

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z