Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Jürgen Stelling


Schreibt Lyrik und Prosa
Wohnort Stuttgart
Veranstaltungsthemen Gastrosophische Texte, evtl. mit Menue
Letzte Durchsagen
Menschenfressende Gäste

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Geburtsdatum 17.1.1947
Geburtsort Berlin
Beruf Buchhändler
Laufbahn Aufgewachsen in Luckenwalde/Mark Brandenburg und Schwaikheim/Württemberg Buchhändlerlehre, Wanderjahre in Berlin, Ulm und Offenburg, seit 1974 in Stuttgart
Mitglied VS
Auszeichnung Förderpreis der Kunststiftung Baden-Württemberg (1980), Literaturpreis der Stadt Zürich (1988)

Werke


Erstling

Fünf Gedichte, Schwertschlag, Fellbach 1966


Bücher (11)

Ausfahrt freihalten!, Lyrische Texte, Gauke, Scheden 1973

Das Ende der Winterszeit, Gedichte, Orte, Zürich 1984

Fremde Zimmer, Gedichte, orte, Zürich 2000

Friedliche Entwicklung, Gedichte, Eichhorn, Ulm 1978

Halte dich an die Regeln, Gedichte, Orte, Zürich 1985

Kandidaten im Schatten der Liebe, Gedichte, zus. mit Werner Bucher, orte, Zürich 2000

Letzte Durchsagen, Gedichte, Orte, Zürich 1987

Menschenfressende Gäste, Ein literarisches Kochbuch, Orte, Zürich 1979

Parkhaus Stauraum Ende, Eine Reise, Orte, Zürich 1988

Schachtel, zus. mit Jutta-M. Walter, Werkstat, Berlin 1997

Wieland ist Blutspender, Gedichte, orte, Zürich 1996


Herausgeber/Mitherausgeber (2)

Café der Poeten, Eichhorn, Ulm 1980

Poesie-Agenda, zus. mit Werner Bucher, Orte, Zürich seit 1983


Beiträge (12)

Berliner Strassen, in: Konkursbuch 38, Konkursbuchverlag, Tübingen 2000

Die sieben Wunder eines Tages, in: Das achte Weltwunder, Beltz und Gelberg, Weinheim 1979

Durchgekämmt - 10 Zeilen, in: 10 Jahre Stuttgarter Theaterhaus, 1995

Eigentlich ist es mir zuwider, in: Mein heimliches Auge 4, Konkursbuch, Tübingen 1989

Erbeerfeld, in: textnah, Klett, Stuttgart 1994

Fingerabdrücke weggewischr, in: Das große Krischker-ABC, Fussnoten zur Literatur, Bamberg 1997

Großes Berlingedicht, in: Wir Kinder von Marx und Coca Cola, Hammer, Wuppertal 1971

Schwäbische Dichterstraße, in: Tübinger Vorlesebuch, Theiss, Stuttgart 1984

So leicht, Ein Zeppelin, Gerade blättere ich, mit Bildern von Ingrid Zerfaß, in: Jahrbuch Common Sense, Kowalski, Dobis 1996

StadtLandFluss, in: Stadt und Land im Wechselspiel, Kulturamt, Kloppenburg 1994

Wer aus mir trinkt, in: Plakataktion und Mappe, Schöndorf, Stuttgart 1992

Wettkampf mit einem Dichter, in: Tintenfisch, Wagenbach, Berlin 1975

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z