Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Frieder Stöckle


Schreibt Erzählungen, Romane, Sachbücher und wissenschaftliche Arbeiten
Wohnort Schorndorf
Veranstaltungsthemen Kulturgeschichte
Märchen
Prosa, auch für Jugendliche
Werkstattgespräche
Zeitgeschichtliches und erlebte Geschichte

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Dipl.-Pädagoge
Geburtsdatum 6.3.1939
Geburtsort Schorndorf
Beruf Realschullehrer und Fachberater am Oberschulamt Stuttgart
Laufbahn Tischlerlehre, Studium der Kunstgeschichte, Bildhauerei und Pädagogik langjährige Tätigkeit als Jugendhausleiter, wissenschaftliche Tätigkeit an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg, viele Jahre Arbeit als Spielplatzplaner, zahlreiche Reisen nach Italien, kunstgeschichtliche Studien, Forschungen im regionalgeschichtlichen Bereich, seit 1984 alltagsgeschichtliche Forschungen mit dem Schwerpunkt "Altes Handwerk in Nord-Württemberg". Produktion zahlreicher Video-Filme und zusammenfassende und zusammenfassende Darstellung und Dokumentation (als Diss. 1992), Arbeit als freier Mitarbeiter beim SWR im Bereich der Sendestrecke "Kultur - Eckpunkt" (zahlreiche Sendungen), Pädagogischer Berater am Oberschulamt Stuttgart
Mitglied VS Verband der bildenden Künstler Baden-Württemberg
Auszeichnung Preis der Leseratten - Redaktion Schüler-Express, ZDF (Gold aus der Retorte, 1982)

Werke


Erstling

Drauf und Dran, Problembezogene Alltagsgeschichten für Jungen und Mädchen, Herder, Freiburg 1978


Bücher (24) Anzeigen


Herausgeber/Mitherausgeber (4)

Alfred Seidel - Zeichen und Zeilen, ein Werkstattbuch, Monographie, Stuttgart 1988

Die Beinemacher - Reihe Werkstatt Literatur, Klett, Stuttgart 1988

Freizeitbezogenes Lesen, Lehrbrief Schulbibliotheken, Deutsches Bibliotheksinstitut Berlin, 1985

Handwerkermärchen - Märchensammelband zur Arbeitswelt im Märchen, Fischer TB, Frankfurt 1986


Beiträge (11)

"Projekt ""Lesen"", in: Lehren und Lernen, 22. Jg. Nr. 4, April 1996"

Bilder im Kopf, in: Morenlehre Abenddichte, Erzählungen und Gedichte Baden-Württembergischer Lehrer, hrsg. vom Oberschulamt Tübingen, Stuttgart 1992

Der Dreißgjährige Krieg im Geschichtsunterricht, Wahrnehmung und Verarbeitungsmuster bei Schülerinnen und Schülern, in: Emotionen und historisches Lernen, Forschung - Vermittlung - Konzeption, hrsg. von B. Mütter und U. Uffelmann, Diesterweg, Frankfurt 19

Ein württembergischer Korbmacher, Zur Lebensgeschichte eines alten Handwerkers, in: Biographie sozialgeschichtlich, hrsg. von A. Gestrich, Göttingen 1988

Identität und Geschichte, in: Lernfeld Geschichte, hrsg. von Knoch und Pöschko, Weinheim 1983

Jahrbücher der Kinderliteratur, hrsg. von Hans-Joachim Gelberg, Beltz und Gelberg, seit 1980

Mitautor des Schulwerks MOBILE, hrsg. von Richard Maier, Band 2-4, Schülerbände, Lehrerbände, Arbeitshefte und Karteikarten

Rekonstruktion des Kriegsalltags durch dei Methode der Imagination und Fiktion - am Beispiel des 30jährigen Krieges, in: Kriegsalltag, hrsg. von P. Knoch, Landeszentrale für pol. Bildung 1989

Verschiedene Beiträge, in: Spurensuche Gedichte, Anregungen für einen kreativen Geschichtsunterricht, hrsg. von P. Knoch, Klett, Stuttgart 1990-1992

Weitere Beiträge in zahlreichen Zeitschriften, Anthologien und Schul-Lese-Werken

Zum praktischen Umgang mit Oral History, in: Oral History, Mündlich erfragte Geschichte, hrsg. von H. Vorländer, Vandenhoeck, Göttingen 1990


Rundfunkbeiträge

Zahlreiche Hörbeiträge für die Sendung Grüner Punkt, SDR, 1980-1990

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z