Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Johannes Treusch von Buttlar-Brandenfels


Schreibt Sachbücher und Romane
Pseudonym Johannes v. Buttlar
Wohnort Schrozberg-Bartenstein
Veranstaltungsthemen Astronomie
Außerirdisches Leben
Hypnose
Physik
PSI-Phänomene
Raum-Zeit-Dimensionen
Raumfahrt

Es liegen keine aktuellen Kontaktdaten vor.
Änderung der Kontaktdaten melden

Weitere Angaben

Titel Freiherr, F.R.A.S., F.R.A.I.
Geburtsdatum 20.4.1940
Geburtsort Berlin
Beruf Schriftsteller
Laufbahn Studium der Psychologie, Philosophie, Astronomie und Physik (Universität London und Leeds)
Mitglied DJV
Auszeichnung Fellow der Königlichen Astronomischen Gesellschaft (England), Großer Preis der Internationalen Thymus Forschungs-Gesellschaft

Werke


Bücher (16)

Das Alpha Fragment, Roman, Goldmann, 1981

Das UFO Phänomen, Bertelsmann, 1976

Der Marder, Roman, Knaur, 1985

Der Menschheitstraum, Econ, Düsseldorf 1974

Der Supermensch, Hoffmann und Campe, 1977

Die Biologische Chance, Mosaik, 1978

Die Einstein-Rosen Brücke, Bertelsmann, 1980

Drachenwege, Herbig 1990

Leben auf dem Mars, Herbig 1987

Reisen in die Ewigkeit, Econ, Düsseldorf 1973

Schneller als das Licht, Econ, Düsseldorf 1972

Sie kommen von fremden Sternen, Droemer, 1984

Supernova, Herbig 1988

Unsichtbare Kräfte, Droemer-Knaur, 1983

Zeitriß, Herbig 1989

Zeitsprung, Bertelsmann, 1975


Beiträge (2)

Der Mann vom Mars Aus-Ende-Anfang Supernova, alle in: Playboy

Serien in Bunte, Hörzu, Playboy, Quick u. a.


Rundfunkbeiträge

Was wäre, wenn wir 200 Jahre alt würden, Eine konkrete Utopie, WDR, 05.11.1978


Fremdsprachlich

Übersetzungen in über 30 Sprachen

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z