Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Martin Walser


Schreibt Romane, Novellen, Stücke, Hörspiele und Lyrik
Übersetzt Übersetzt aus dem Englischen
Wohnort Überlingen

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Titel Dr. phil., Dr. h. c.
Geburtsdatum 24.3.1927
Geburtsort Wasserburg/Bodensee
Beruf Schriftsteller
Laufbahn Studium der Literaturwissenschaft, Geschichte und Philosophie (Universität Regensburg und Tübingen) Mitarbeit beim SDR, Funk und Fernsehen, Gastprofessor in den USA und England
Mitglied VS
Auszeichnung Preis der Gruppe 47 (1955), Hermann-Hesse-Preis (1957), Gerhart-Hauptmann-, Schiller-, Hesse- und Büchner-Preis, Großes Bundesverdienstkreuz, Carl-Zuckmayer-Medaille, Ricarda-Huch-Preis, Großer Literaturpreis der Bayerischen Akademie der Schönen Künste, Verleihung des Ordens "Pour le mérite", Grazer Literaturpreis, Friedrich-Hölderlin-Preis der Stadt Bad Homburg, Friedenspreis des Deutschen Buchhandels, Alemannischer Literaturpreis (2002), Finalist für den Deutschen Buchpreis (2006)
Veröffentlichungen zur Person

Jörg Magenau, Martin Walser: eine Biographie, Rowohlt, Reinbek bei Hamburg, 2005

Martin Walser, hrsg. von Klaus Siblewski, Suhrkamp TB Materialien, Frankfurt 1981

Ralf Oldenburg, Martin Walser. Bis zum nächsten Wort. Eine Biographie in Szenen., Lehrach, Meerbusch bei Düsseldorf, 2003


Werke


Übersetzungen (4)

Christopher Hampton: Stücke

G. B. Shaw: Falsch verbunden

G. B. Shaw: Frau Warrens Gewerbe

George Bernhard Shaw, Falsch verbunden: Komödie in drei Akten, Suhrkamp, Frankfurt am Main 1992


Erstling

Urlens (Kurzgeschichte, in: Frankfurter Rundschau)


Bücher (71) Anzeigen


Theaterstücke

Kaschmir in Parching, Szenen aus der Gegenwart, 1995


Fremdsprachlich

Die meisten Romane ins Französische (Gallimard u. Laffont) und ins Englische (Holt, Rinehart a. Winston)

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z