Autorinnen und Autoren in Baden-Württemberg

Maja Langsdorff


Schreibt Psychologische Sachbücher, gelegentlich Lyrik und Prosa
Kürzel ml
Homepage http://www.maja-langsdorff.de
Wohnort Stuttgart
Veranstaltungsthemen Vorträge/Lesungen zum Thema Geliebte und über die Frage nach seelischen Risiken von Abtreibungen
Vorträge/Lesungen zur Problematik von Essstörungen (auch Kursangebote)

Kontaktdaten anfordern

Weitere Angaben

Geburtsdatum 9.11.1956
Geburtsort Heidenheim/Brenz
Beruf Journalistin, Fotografin, Autorin
Laufbahn Gymnasium, Ausbildung zur klassischen Tänzerin an der Bayerischen Staatsoper München, nach Verkehrsunfall Ausbildung zur Journalistin und Profi-Fotografin in Stuttgart, Anstellung als Redakteurin bei AP Frankfurt/Main, seit 1981 freiberuflich tätig als Journalistin, Fotografin, Autorin, Referentin in der Erwachsenenbildung und Geschäftsführerin des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg e.V.
Mitglied VS

Werke


Erstling

Die heimliche Sucht, unheimlich zu essen, Fischer Taschenbuch Verlag, Frankfurt, 1985, 11. gänzlich überarbeitete Auflage 1995, inzwischen in der 15. Auflage


Bücher (2)

Die Geliebte - Was es heißt, die Andere zu sein, Beltz Weinheim 1987, erweitert bei dtv München 1996, neu überarbeitet als Book on Demand 2000

Kleiner Eingriff - großes Trauma? Schwangerschaftskonflikte, Abtreibung und die seelischen Folgen, Holtzmeyer Braunschweig 1991, Fischer Taschenbuch Verlag 1996, überarbeitet, aktualisiert und erweitert als Book on Demand 2000


Beiträge

Lieber rank und schlank als stark und sperrig, in: Was Frauen bewegt und was sie bewegen zum 25jährigen Bestehen der Fischer-Reihe Frau in der Gesellschaft, Mai 1998


Fremdsprachlich (2)

1993 Spanisch La Amant

1998 Polnisch Kochanka

Autoren von A-Z

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z